Posts Tagged ‘hass’

Der Global-Error im Kampf gegen den Terror. Schaut mehr nach Innen!

20. November 2015

Global-Error

Blumen sind das Mittel gegen Terror,

denn Gewalt bewirkt nicht das Gewollte.

Bomben und Drohnen, ein Global-Error

Ge-walt (Komma) die =

was der Terrorist erreichen sollte.

Doch wie so oft gelingt es nicht, Gewalt friedlich zu kompensieren,

wie so oft reagieren wir – wie erwartet – mit Bombardieren.

Wir sehen durch einen roten Vorhang, wie der Terrorist die Welt,

doch wenn wir Menschen sprengen lassen, nennt man den Täter einen Held.

Wir sollten wieder lieben lernen,  ham vergessen wie man verzeiht,

der Terrorist hat dann gewonnen, wenn er den Hass in uns befreit.

Das Schlimmste am Krieg gegen den Terror, ist das Ihr’s alle wisst:

Die Drohne ist Mutter und auch Vater vom Feind, dem Terrorist!

Egal ob Christ, Jude oder Moslem, egal ob schwarz, weiß oder gelb,

wir sind alle Teil der Schöpfung, die er hochsprengt, unser Held….

Terror macht den Terroristen, denn vorher ist er nur ein Mensch,

erkenne fortan diese Wahrheit, den Terrorist in dir bekämpf!

von Carl Knüpfer

Für all die Leute, die uns mit Schatten ihrer Realität zu blenden versuchen!

27. Juli 2010

Platon hat’s wohl kommen sehn

.

Rotzlöffelrausposauner aufgepasst,

jetzt sag ich euch mal endlich das,

was alle euch schon immer sagen wollten,

und das so ungeschminkt wie sie es sollten!

Ihr seid verbale Schmierfinken,

haltet euch dabei für schlau,

bringt schreiend Meinungen an die hinken,

und das mit Dudenlotto-Wörterklau.

Wer andere dumm plakatiert,

ist selber nicht viel besser,

– drum werde ich es auch mit euch nicht tun –

doch – Werteschlächter  – aufgepasst,

– und dann doch lieber nicht marschiert –

denn dem Amokläufer mit dem Messer,

–  möge auch er in Frieden ruhen –

habt genau ihr die Welt verhasst gemacht,

so wie es euch grad auch passiert…

Es gibt keinen wirklich guten Grund,

um andere spottend zu verschmähen,

im Ganzen ist es geistig ungesund,

nicht mal aus der  Höhle hinaus zu spähen…

Darum hoffe ich inbrünstig für euch,

und überhaupt für alle Hasser,

dass ihr merkt, dass ihr die Welt verseucht,

wie Leichen das Brunnenwasser!

von Carl Knüpfer

Heute mal wieder was Neues: Genug!

31. Mai 2010

Genug

Zögernd – wie der Rost den Lack – so zerfrisst die eigne Seele,

 Hass und Unzufriedenheit,

und damit ich mich – theoretisch – nicht mehr länger quäle,

hab ich beschlossen: Es wird Zeit!

.

Ein Freund, der  ist bereits zerfressen,

verblasst soeben grad im Nichts,

er trinkt zuviel, anstatt zu essen,

ist ständig Gast eines Gerichts.

.

Konstant nur meckern, motzen und drohen,

anders kennt man ihn noch kaum,

so pflegt er ’nen Hass, ’nen wahrlich rohen,

Freude – kennt er nur im Traum.

.

Er schimpft auf Menschen, Staat und Schimpfen,

widersetzt sich einfach jeder Norm,

dagegen kann ihn keiner impfen,

denn jeder Stich, treibt ihn nach vorn.

.

Um ihm zu helfen müsste man,

die Welt um ihn vergessen machen,

und da man das nicht einfach kann,

wird Hass den Guten wohl bald schaffen…

.

Damit es mir nicht auch passiert,

hab ich meinem Hass nun abgeschwor’n,

bevor mir der Rost das Haupt rasiert,

verschließ ich dann doch lieber meine Ohr’n!

.

von Carl Knüpfer

Platon hat’s wohl kommen sehn…

19. Januar 2010

Platon hat’s wohl kommen sehn…

.

Rotzlöffelrausposauner aufgepasst,

jetzt sag ich euch mal endlich das,

was alle euch schon immer sagen wollten,

und das so ungeschminkt, wie sie es sollten!

Ihr seid verbale Schmuddelfinken,

haltet euch dabei für schlau,

bringt schreiend Meinungen an, die hinken,

und das mit Dudenlotto-Wörterklau.

Wer andere als dumm beschreibt,

ist selber nicht viel besser,

.

– drum werde ich es auch mit euch nicht tun –

.

doch, ihr Werteschlächter, aufgepasst,

– und dann doch lieber nicht marschiert –

denn dem Amokläufer mit dem Messer,

.

–          und möge er auch  in Frieden ruh’n –

.

habt genau ihr die Welt verhasst gemacht,

so wie es euch grad auch passiert…

Es gibt keinen wirklich guten Grund,

um andere spottend zu verschmäh’n,

im Ganzen ist es geistig ungesund,

nicht mal aus der Höhle raus zu späh’n…

Darum hoffe ich voll Inbrunst auch für euch,

und überhaupt für alle Hasser,

dass ihr noch merkt, dass ihr die Welt verseucht…

 

wie Leichen das Brunnenwasser!

von Carl Knüpfer

Appell an alle Antisemitisten, Linksradikale, Rassisten und Faschisten…

19. Januar 2010

Appell an alle Antisemitisten, Linksradikale, Rassisten und Faschisten…

.

Wie gerne würde ich Hasser hassen,

doch hass ich mich dann nicht selber?

Dann würde ich ja selber hassen,

und düngte mit, der Hasser Felder!

von Carl Knüpfer

Blick in die Seele

13. Januar 2010

Blick in die Seele

.

Ich las einmal von fernen Ländern

und vielen fremden Sitten.

Man sprach man wolle sie verändern,

ohne sie zu bitten.

.

Ich sah einmal in der Zeitung stehen,

dass wir es versuchten.

Man sagte uns wir sollten gehen,

doch wir fingen an zu fluchen.

.

Bevor ich’s sah da wusste ich schon,

wir würden nicht auf sie hören.

Mit Strafe wollten sie uns belohnen

und fingen an uns zu zerstören.

.

Wir bekamen was wir gaben

und anstatt uns zu bedanken,

wollten wir es wohl nicht haben

und fingen an mit ihnen zu zanken.

.

So oder ähnlich geht es oft,

wenn wir uns mal begegnen.

Wir freuen uns über den eigenen Loft

und lassen Hass auf andere regnen.

von Carl Knüpfer