Posts Tagged ‘erkenntnis’

Was wäre wenn, schon mal dran gedacht?

15. April 2015

Himmel und Hölle

Himmel und Hölle sind Metaphern, für das Gute und Böse das in uns lebt,

das Leben auf Erden ist die Metapher, für ein Wesen das auf leichtestem Wege geht.

Weder nach unten, noch schwerer nach oben,

der Weg ist das Ziel und auch umgekehrt,

wir streben nach mehr während wir uns loben,

ein Narr wer Gott statt die Wege ehrt.

Religion ist ein Trittstein auf dem Weg der Erkenntnis, erkennt dies und steiget weiter auf,

der Glaube an Gott bildet innere Mauern, sprengt sie und schreitet ins Leben hinaus.

Schaut mal nach unten, schaut mehr noch nach oben,

das Leben als Ziel gehört von uns verehrt,

hört auf stets zu zweifeln und andere zu loben,

eine Mauer ist Glaube, der Weitsicht versperrt!

von Carl Knüpfer

08fufzehn

27. Januar 2010

08fufzehn

.

Manchmal schaffen wir wirklich Wunder,

ganz ohne es bewusst zu wollen,

meistens aber, sind’s nur Pullunder,

in denen unsre Kinder tollen.

Manchmal denken wir revolutionäres,

und finden es ganz grandios,

doch dann ist es uns meist ein redlich Schweres,

das Umsetzen geht in die Hos.

Manchmal, da könnten wir so tatsächlich,

das weiseste Geschöpfe Gottes sein,

doch die Erkenntnis ist oft entsetzlich,

und erstickt die Erleuchtung schnell im Keim.

Manchmal hätten wir so wohl gar das Zeug dazu,

weise auf dieser, unsrer Erde zu herrschen,

doch üben wir lieber Modeln, oder Kung-Fu,

und protestieren in anonymen Märschen.

Manchmal holen uns unsre Sünden,

sprintend im Schlafe ein,

und aus Gott gegebenen Gründen,

muss das wohl so sein…

von Carl Knüpfer