Da mir im Moment leider die Software zur Erstellung der Vorlesungen fehlt, wieder ohne audio Unterstützung:

Unikum(me(h)r)

 

.

Kennt ihr das Gefühl der Sätte,

nach Aufnahme von Neuem Wissen?

Das gibt’s an jeder Bildungsstätte,

serviert oft leider zu verbissen.

.

Was nützt Erkenntnis, wenn sie schmerzt,

bringt Wissen reingeprügelt weiter?

Man fragt, ob der Dozent wohl scherzt,

denn so macht lernen gar nicht heiter.

.

Doch das Ziel – auch des Studenten –

ist nun mal der Weg dahin

und so hilft’s nicht, wenn wir denken,

dieser Weg der wäre schlimm.

.

Bedenkt: Die Aufnahme von Wissen,

ist wie für Mütter die Geburt,

nicht einfach, manchmal echt beschissen,

doch wird für den Erfolg gespurt.

.

Für Männer sei hier angemerkt:

Die Geburt ist wahrlich kein Genuss,

wer Kinder kriegt gehört verehrt,

man sagte mir es sei: “Wie’s kacken einer Kokosnuss!”

.

Drum drückt euch tapfer durch die Wand von Wissen,

die Erleuchtung, die wird schon noch kommen,

und fühlt ihr euch verloren und beschissen,

freut euch auf sie, sie macht benommen!

.

 

von Carl Knüpfer

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Eine Antwort to “Da mir im Moment leider die Software zur Erstellung der Vorlesungen fehlt, wieder ohne audio Unterstützung:”

  1. Eckart Says:

    …kreativ & chaotisch ist dieses Schnabltir ,……ein Freigeist.
    Das gefällt mir.
    Irgendwie gehört dazu noch der richtige Rapsound. Das verleiht
    dem Schnabltir dann Flügel und ab geht es weiter über You Tube
    in den Rest der Welt.
    Good luck Carl , Eckart

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: