Flurgeflüster

Flurgeflüster

.

Tach Elfriede , sach doch ma, hasse schon jehört?

Die Assozialen von da oben,

ham mich jestern, wieda ma empört!

Ich saß da janz in Ruhe vor meinem Farb-TV,

da hör ich se von oben stöhn,

ihn oder sein frechet Luder von Frau.

Davor die Woche ham se doch, glaubed oder nich,

einfach nich den Müll jetrennt,

abba dat is ja eh so ne Sache für sich!

Erst letztens fand ich Haare, mitten auffem Balkon,

so langsam muss ich fraje,

wie viel Affen da oben wohn?

Jetzt sach ma ehrlich, wie siehs du dat denn,

die sinn doch assozial,

ach, und die Kinder schlagen se, muss ich dat noch erwähn?

Huch, ich glaub da kommt eina, komm schnell ma mit hier rein,

bevor die uns jetz noch hier sehn,

dat muss ja jetz nich sein!

So, ich glaub jetzt sind se weg, da schau ich doh ma schnell,

komm schon, guck ma da im Flur,

nichts als Dreck, und von ihrem Hund dat Fell!

Elfie, eins dat sach ich dir, so jeht dat nich mehr weita,

ich ruf jetz ma den Vermieta an,

jetz is hier Schluss mit heita!

von Carl Knüpfer

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

2 Antworten to “Flurgeflüster”

  1. u. seine frau Says:

    nich schlecht, aba dat „ruhrdeutsch“ musse noch ma trainieren!
    schönen tach noch!
    glückauf
    m.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: